LinkedIn – Für Unternehmer erklärt

Digitalisierung ist das Schlagwort, das viele im Munde führen aber die meisten die Bedeutung gar nicht recht erfassen können. Viele Unternehmer fühlen sich erschlagen, von den vielfältigen Möglichkeiten, die sich für sie bieten.
Daher werden wir dir in der neuen Reihe “Für Unternehmer erklärt”, die gängigsten und interessantesten Apps, Tools und Plattformen in kurzer Form erklären und dir ihren Nutzen für dich aufzeigen.

Loslegen wollen wir mit einem Netzwerk, das von vielen Unternehmern zu Unrecht unterschätzt wird:  LinkedIn – Das Facebook der Unternehmer. 

LinkedIn ist ein soziales Netzwerk. Anders als Facebook hat sich LinkedIn auf den Beruf und die Karriere spezialisiert. Daraus ergibt sich, dass es bestens geeignet ist, um Geschäftskontakte zu knüpfen. 

Erreichbar ist das Netzwerk unter der Domain www.linkedin.de oder über entsprechende Apps für das Smartphone/Tablet. 

Was kannst du erwarten? 

LinkedIn ist grundsätzlich kostenlos. Einige Funktionen lassen sich mit einem Premium Account freischalten.  

Auf LinkedIn treffen sich vor allem Führungs- und Fachkräfte sowie Experten. Du wirst hier vor allem mit Entscheidungsträgern Kontakte aufbauen können. Das ist für B2B Unternehmen hoch interessant. Mehr als 60% der Mitglieder von LinkedIn sind Manager oder Entscheidungsträger.

Weltweit hat LinkedIn über 660 Millionen Nutzer. Es geht beim Netzwerken nicht nur um die Menschen, die du kennst, sondern auch um deren Bekannten. 

Da zeigt sich auch die wahre Stärke von LinkedIn. Wenn du dir das Netzwerk deiner Geschäftspartner und Kontakte ansiehst, kannst du direkt interessante Personen aus diesen Netzwerken kontaktieren. Nicht ohne Grund wird LinkedIn als das am besten bewertete soziale Netzwerk zur Lead-Gewinnung bezeichnet. 

Dein Profil


Dabei solltest du dich nicht nur auf dein persönliches LinkedIn-Profil konzentrieren sondern vor allem eine vollständige Unternehmensseite aufbauen. Ursprünglich war diese Seite dazu gedacht als Landingpage für Bewerber und Personalabteilungen zu dienen. In den letzten Jahren aber hat sich gezeigt, dass du mit deiner Unternehmensseite vor allem auch zur Markenbekanntheit in deiner Zielgruppe beitragen kannst.

Hier kannst du deine Produkte und Dienstleistungen vorstellen. Hier finden deine potenziellen Geschäftspartner alle Informationen zu deiner persönlichen Qualifikation und deine professionelle Qualifikation in einem Netzwerk.
Du kannst also nicht nur mit deinem Unternehmen überzeugen, sondern auch mit den Menschen, die hinter diesem Unternehmen stehen. 

Gezielte Werbung

Wenn du jetzt auch noch die Möglichkeit der gezielten Werbung in Betracht ziehst, wird dir klar, wo der Vorteil von LinkedIn liegt. In keinem anderen Netzwerk kannst du deine Zielgruppe so genau definieren. Du kannst nach Beruf, Unternehmen, Fähigkeit, Interesse, Position im Unternehmen und vielem mehr filtern und gezielt Werbung (Ads) schalten. 

Als letzten Tipp noch: Unternehmen, die regelmäßig mindestens einmal im Monat posten, gewinnen sechs Mal so schnell Follower, als Firmen, die nicht aktiv sind. Als Post bieten sich hier vor allem kurze Texte (mit entsprechenden Bildern versehen), die über aktuelle und fachlich relevante Themen berichten, an. 


Aktiv sein, Netzwerke ausbauen und regelmäßig gute Inhalte posten bringt dich auf LinkedIn den entscheidenden Kontakten näher. Vielleicht für den ein oder anderen Unternehmer ein Grund das Netzwerk selbst einmal kennen zu lernen. 

Mehr von Mr. Mittelstand

Verwandte Artikel

Werbung

Neuste Artikel

Digitalisierung – oder Tod

Der Raum ist dunkel. Auf der Bühne steht ein schlanker Mann mit schwarzem Rollkragenpulli.  Es ist der 9. Januar 2007. Der Mann auf der Bühne hält ein kleines Mobiltelefon in...

Neuer Podcast – Mission Mittelstand

Es gibt Neuigkeiten von Mission Mittelstand. Matthias Aumann hat gemeinsam mit seinem Team eine neue Podcastreihe gestartet.

Jürgen Klopp – Aufstieg in den Fußball – Olymp

Wie ein Deutscher in der englischen Stadt Liverpool beliebter wurde, als die Beatles.

Wollen Sie immer auf dem Laufenden bleiben?

Mr. Mittelstand bringt jeden Tag spannende Interviews, Artikel und einfach richtig guten Content. Wir informieren dich direkt, wenn du uns im Austausch deine Mail-Adresse hinterlässt. Wir freuen uns von dir zu hören.